Eggental

Obereggen
Das kleine Bergdorf Obereggen (1.561 m ü.d.M.) liegt unterhalb der beeindruckenden Bergkulisse des Latemars und hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem äußerst beliebten Wintersportort entwickelt. Die Geschichte des Fremdenverkehrs in diesem jungen Bergdorf geht mit dem Bau von Skiliften in den sechziger Jahren einher. Seit damals ging es mit Obereggen steil aufwärts. Heute umfasst das Skicenter Latemar 18 moderne Aufstiegsanlagen und über 40 km Pistenabfahrten, die Obereggen mit Pampeago und Predazzo zu einem provinzübergreifende Großraumskigebiet verbinden. 
Obereggen bietet dem Gast alles, was einen traumhaften Skiurlaub in Südtirol ausmacht. Denn neben Skifahren, Langlaufen und Schneeschuhwandern bietet die Rodelbahn Epircher-Laneralm und die Rennrodelbahn Pfösl eine sportliche Herausforderung für die ganze Familie. Gemütliche sonnige Skihütten und Bergrestaurants laden zu einer Einkehr ein und nach einem gelungenen Skitag trifft man sich im bekannten Après Ski Indianerzelt an der Talstation oder in der Schirmbar der Ganischger Alm. Neben schneesicheren Pisten machen spektakuläre Veranstaltungen Obereggen zu einem der beliebtesten Skigebiete Südtirols.

In der Näheren Umgebung ...

Dies könnte dich auch interessieren