Kronplatz

Weißenbach
Das kleine Bergdorf Weißenbach (1.334 m ü.d.M.) liegt in einem wunderschönen Talschluss, umgeben von sattgrünen Bergwiesen und hat sich seinen echten Tiroler Charakter bewahrt. Abseits von großen Fremdenverkehrszentren findet man hier Erholung in der unberührten Natur, aber auch die Möglichkeit, Ausflüge nach Sand in Taufers oder Bruneck unternehmen zu können. Im Winter gibt es zwei schöne Rodelbahnen und eine anspruchsvolle Langlaufloipe in Dorfnähe und die malerische Bergkulisse lädt zu ausgedehnten Schneeschuhwanderungen durch die verschneite Winterlandschaft ein. Ein kostenloser Skibus bringt Skifahrer in das Skigebiet Speikboden. 
Heimwärts ist das kleine Feriendorf sogar direkt vom Skigebiet Speikboden aus über einen Skiweg erreichbar. Kulturhistorisch sehenswert in Weißenbach ist die Kirche St. Jakob, erwähnt bereits im Jahre 1413, mit einem wertvollen Fresko aus dem Jahre 1516. Weit oberhalb der Dorfes liegt zudem die malerische Gögealm mit einer kleinen Bergkirche. Im Innneren befindet sich eine Madonna mit Kind des Künstlers Johann Baptist Oberkofler.

In der Näheren Umgebung ...

Dies könnte dich auch interessieren