Bahnhof St. Lorenzen

Foto (10)
Informationen
Adresse:

St.-Martin-str. - 39030 St. Lorenzen

Höhe:

820 m ü.d.M.

Telefon:

840 000 471



Bewertung: Ausgezeichnet

Finde die Position auf der Karte
Der Bahnhof St. Lorenzen ist komplett renoviert worden und liegt ca. 500 m vom Dorfzentrum entfernt. Zwei Zugangswege verbinden das Dorf und die Fraktion St. Martin mit dem Bahnhof.

Bewertung: Ausgezeichnet

Der große Pendlerparkplatz in St. Lorenzen ist rund 100 m vom Bahnhof entfernt und verfügt über keine reservierten Stellplätze für Menschen mit Behinderung. Der Zugangsweg von diesem Pendlerparkplatz zum Bahnhof ist ziemlich lang und weist eine markante Steigung auf. Fahrgäste mit Invalidenparkschein dürfen allerdings über eine kleine Zufahrtstraße bis zum Bahnsteig hinauf fahren, wo sich auch ein reservierter Stellplatz für Menschen mit Behinderung befindet (Bodenbelag Gittersteine). Derzeit ist diese Zufahrtsmöglichkeit leider noch nicht ausreichend gut gekennzeichnet, aber sie ermöglicht einen barrierefreien Zugang zum Bahnsteigbereich.Taktile Bodenmarkierungen erleichtern allen Fahrgästen mit Sehbehinderungen die Orientierung. Der Bahnhof verfügt über kein WC. Der Wartesaal ist für alle leicht zugänglich.Die Unterführung verbindet den Bahnhof von St. Lorenzen mit der Landesstraße Nr.56 nach St. Martin und ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen aufgrund der vorhandenen starken Steigung nur bedingt benutzbar.

Anmerkung: Der große Pendlerparkplatz in St. Lorenzen ist rund 100 m vom Bahnhof entfernt und verfügt über keine reservierten Stellplätze für Menschen mit Behinderung. Der Zugangsweg von diesem Pendlerparkplatz zum Bahnhof ist ziemlich lang und weist eine markante Steigung auf. – Fahrgäste mit Invalidenparkschein dürfen allerdings über eine kleine Zufahrtstraße bis in die unmittelbare Nähe zum Bahnsteig fahren, wo sich auch ein reservierter Stellplatz für Menschen mit Behinderung befindet. Der reservierte Stellplatz weist als Bodenbelag Gittersteine auf.
  • Empfohlener Parkplatz
  • Hauptparkplatz
Parkplatz
Öffentlich
  • /
  • ja
Gebührenpflichtig
  • /
  • nein
Reservierte Stellplätze
Vorhanden
  • ja
  • nein
Anzahl
  • 1
  • /
Kennzeichnung
  • ja
  • /
Breite > 3,2 m
  • ja
  • /
Entfernung zum Eingang < 50 m
  • ja
  • nein
Bodenbeläge
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine
  • Asfalt / Zement
Anmerkung: Der Zugangsweg 1 verbindet den reservierten Stellplatz mit dem Bahnsteig. - Der lange Zugangsweg 2 verbindet den Pendlerparkplatz von St. Lorenzen mit dem Bahnhof und weist eine Steigung von 10% auf. - Der Zugangsweg 3 verbindet das Dorfzentrum von St. Lorenzen mit dem Bahnhof und weist eine Steigung von 11%. Der Bodenbelag besteht zum Teil aus großen Betonplatten mit einer Querneigung von bis zu 11% und überbreiten Fugen zwischen den einzelnen Bodenelementen.
  • Zugangsweg reservierte Parkplatz
  • Zugangsweg Hauptparkplatz
  • Zugangsweg Dorfmitte
Straßenüberquerung
Notwendig
  • nein
  • nein
  • nein
Vorhandensein von
Rampe
Eigenschaften Zugangsweg
Überdacht
  • nein
  • nein
  • nein
Eben
  • ja
  • /
  • /
Ansteigend
  • /
  • ja
  • ja
Steigung < 7%
  • ja
  • nein
  • nein
Querneigung < 3,5%
  • ja
  • nein
  • nein
Ruheplattform
Vorhanden
  • ja
  • ja
  • ja
Sitzmöglichkeit & Bänke
  • ja
  • ja
  • ja
Breite des Zugangsweges
  • > 90 cm
  • > 90 cm
  • > 90 cm
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
  • ja
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
  • ja
  • ja
Taktile Wege
  • ja
  • nein
  • ja
Bodenbeläge
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine
    Asfalt / Zement
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine
    Asfalt / Zement
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine
    Platten / holprige Pflastersteine
    Asfalt / Zement
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Manövrierfläche > 140x140 cm
  • ja
Toilette
  • nein
Orientierungshilfen
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Wege
  • ja
Bodenbeläge
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine
    Asfalt / Zement
Anmerkung: Die Unterführung verbindet den Bahnhof von St. Lorenzen mit der Landesstraße Nr. 56 nach St. Martin und ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen nur mit Einschränkungen zugänglich.
Vorhandensein von
Rampe
Steigung < 7%
  • nein
Querneigung < 3,5%
  • nein
Ruheplattform
Vorhanden
  • nein
Manövrierfläche
Vorhanden
  • ja
> 140x140 cm
  • ja
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Leitlinien
  • nein
Bodenbeläge
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine
Anmerkung: Im Warteraum befindet sich auch ein Fahrkartenautomat (Bedienungshöhe 80-155 cm) und ein Bildschirm mit den aktuellen Ankunfts- und Abfahrtszeiten. - Bedienungshöhe Fahrkartenentwerter für Wertkarten des Südtiroler Verkehrsverbundsystems: 90-120 cm; Bedienungshöhe Fahrkartenentwerter für Fahrscheine von Trenitalia: 105 cm
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Eingang Räumlichkeit
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 90
Tür lässt sich nach außen öffnen
  • ja
Automatische Tür
  • nein
Türschließer
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • ja
Höhe der Türschwelle in cm
  • 1
Manövrierfläche > 140x140 cm
  • ja
Sitzplätze
Vorhanden
  • ja
Reservierte Sitzplätze
  • nein
Toilette
  • nein
Öffentliches Telefon
Vorhanden
  • nein
Orientierungshilfen
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Wege
  • ja
Bodenbeläge
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine

Dies könnte dich auch interessieren