Bahnhof Vintl

Informationen
Adresse:

Pustertalerstr. - 39030 Vintl

Telefon:

840 000 471



Bewertung: Zufriedenstellend

Foto (8)
Finde die Position auf der Karte
Der Bahnhof Vintl liegt ca. 500 m vom Dorfzentrum entfernt, ist komplett renoviert worden und zugänglich.

Zugänglichkeit

In unmittelbarer Nähe zum Eingangsbereich befindet sich ein reservierter Parkplatz, von dem man problemlos den Bahnsteig erreichen kann.Der Bahnsteig 2 ist über einen Gleisübergang erreichbar, da keine Unterführung vorhanden ist.Taktile Bodenmarkierungen und übersichtliche Hinweisschilder erleichtern allen Fahrgästen mit Sehbehinderungen die Orientierung. Die sanitären Anlagen sind für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen nicht zugänglich.
Anmerkung: Der Parkplatz weist als Bodenbelag Gittersteine auf.
  • Empfohlener Parkplatz
Parkplatz
Privat
  • ja
Reservierte Stellplätze
Vorhanden
  • ja
Anzahl
  • 1
Kennzeichnung
  • ja
Breite > 3,2 m
  • ja
Entfernung zum Eingang < 50 m
  • ja
Bodenbeläge
  • Platten / holprige Pflastersteine
Anmerkung: Der Zugangsweg 1 verbindet den reservierten Stellplatz für Menschen mit Behinderung mit dem Bahnsteig. - Der Zugangsweg 2 verbindet das Dorf und die SAD-Bushaltestelle mit dem Bahnsteig und weist eine Treppe auf. - Der Zugangsweg 3 verbindet die Bushaltestelle der Linien Pfunders und Terenten mit dem Bahnsteig und weist eine Steigung von 9,5% und eine Stufe auf.
  • Empfohlener Zugangsweg
  • Zugangsweg 2
  • Zugangsweg 3
Straßenüberquerung
Notwendig
  • nein
  • ja
  • nein
Mit Zebrastreifen
  • /
  • ja
  • /
Mit Fußgängerampel
  • /
  • ja
  • /
Vorhandensein von
Rampe
Stufen oder Treppen
Eigenschaften Zugangsweg
Überdacht
  • nein
  • nein
  • nein
Eben
  • ja
  • /
  • /
Abschnitte mit Steigung
  • /
  • /
  • ja
Steigung < 7%
  • ja
  • /
  • nein
Querneigung < 3,5%
  • ja
  • /
  • nein
Ruheplattform
Vorhanden
  • ja
  • ja
  • ja
Sitzmöglichkeit & Bänke
  • ja
  • ja
  • ja
Breite des Zugangsweges
  • > 90 cm
  • > 90 cm
  • > 90 cm
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
  • ja
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
  • ja
  • ja
Taktile Wege
  • ja
  • /
  • ja
Bodenbeläge
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine
    Asfalt / Zement
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine
    Asfalt / Zement
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine
    Asfalt / Zement
Anmerkung: Der Gleisübergang verbindet den Bahnsteig 1 mit dem Bahnsteig 2. Der Gleisübergang ist unbeschrankt und weist aufgrund der Schienen zwei 6,5 cm breite Spalten auf. Beide Bahnsteige weisen im Bereich des Gleisübergangs eine leichte Steigung von 5% auf.
Eigenschaften Zugangsweg
Überdacht
  • nein
Abschnitte mit Steigung
  • ja
Steigung < 7%
  • ja
Querneigung < 3,5%
  • ja
Ruheplattform
Vorhanden
  • ja
Sitzmöglichkeit & Bänke
  • ja
Manövrierfläche
Vorhanden
  • ja
> 140x140 cm
  • ja
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Leitlinien
  • ja
Bodenbeläge
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine
Anmerkung: Der Bahnsteig 2 ist über einen unbeschrankten Gleisübergang zugänglich. Die Bahnsteige sind mit Orientierungssystemen für Menschen mit Sehbehinderungen ausgestattet.
Zugang mittels
Rampe
Manövrierfläche > 140x140 cm
  • ja
Fahrkartenentwerter & Durchgangssperre
Höhe Entwertungsschlitz in cm
  • 68
Toilette
  • nein
Orientierungshilfen
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Wege
  • ja
Bodenbeläge
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine
Anmerkung: Der Warteraum verfügt über einen Eingang auf der Parkplatzseite und einen Ausgang auf der Bahnsteigseite.
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Eingang Räumlichkeit
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 90
Tür lässt sich nach außen öffnen
  • ja
Automatische Tür
  • nein
Türschließer
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • ja
Höhe der Türschwelle in cm
  • 2,5
Manövrierfläche > 140x140 cm
  • ja
Sitzplätze
Vorhanden
  • ja
Toilette
  • nein
Öffentliches Telefon
Vorhanden
  • nein
Orientierungshilfen
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
Anmerkung: Die Toiletten am Bahnhof Vintl sind für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen nicht zugänglich. Neben den vorhandenen Stufen im Türbereich verfügt das WC auch intern nicht über die notwendige Manövrierfläche und behindertengerechte Ausstattung.
  • WC
Lage im Gebäude
  • Extern
Zugang mittels
Stufen und Treppen
Barrierefreies WC gekennzeichnet und gut auffindbar
  • nein
Eingangsbereich
Türbreite in cm
  • 90
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
Türschließer
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • ja
Türschwelle in cm
  • 15 + 15
Manövrierraum außen > 140 x 140 cm
  • ja
Manövrierraum innen > 140 x 140 cm
  • nein
WC
Haltegriff
  • nein
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor

Dies könnte dich auch interessieren