Naturparkhaus Puez-Geisler

Informationen
Adresse:

St. Magdalena, Trebich 1 - 39040 Villnösser Tal

Telefon:

+39 0472 842523

Fax:

+39 0472 842677



Bewertung: Gut

Foto (14)
Finde die Position auf der Karte

Das Naturparkhaus widmet sich verschiedenen Themen: in "Berge anfassen" wird die Geologie der Dolomiten vorgestellt, in "Wunderkammer Natur" können u.a. Tierfelle, Vogeleier, Federn, Trittsiegel, Gebisse, Geweihe, Heilkräuter erkundet werden, "Berge erobern" ist hauptsächlich dem Alpinismus rund um Reinhold Messner gewidmet.

Zugänglichkeit

Das Naturparkhaus Puez-Geisler befindet sich mitten im Ortskern von St. Magdalena. Der ausgewiesene Besucherparkplatz am Dorfeingang ist über eine kleine Brücke und einen anschließenden Fußweg mit Stufen mit dem Naturparkhaus verbunden. Besuchern mit Invalidenparkschein empfehlen wir deshalb bei der Grundschule von St. Magdalena zu parken, von wo aus ein kurzer Zugangsweg stufenlos zum Eingangsbereich führt. Intern sind alle Räumlichkeiten des Besucherzentrums barrierefrei zugänglich und die einzelnen Ebenen mit einem Aufzug (140x110 cm und Türbreite 90 cm) verbunden. Der Fahrstuhl kann nur mit dem Naturparkhausbetreuer benutzt werden (Schlüssel erforderlich). Sowohl das Damen als auch das Herren-WC sind zugänglich und mit einem klappbaren Haltegriff ausgestattet. Die Türbreite beträgt 75 cm. Für Familien mit kleinen Kindern gibt es einen Wickeltisch.
Anmerkung: Der ausgewiesene Besucherparkplatz am Dorfeingang ist über eine kleine Brücke und einen anschließenden Fußweg mit Stufen mit dem Naturparkhaus verbunden.
Parkplatz
Privat
  • nein
Öffentlich
  • ja
Überdachter Parkplatz
  • nein
Reservierte Stellplätze
Vorhanden
  • nein
Straßenüberquerung
Notwendig
  • nein
Eigenschaften Zugangsweg
Überdacht
  • nein
Ansteigend
  • ja
Steigung < 7%
  • nein
Querneigung < 3,5%
  • nein
Ruheplattform
Vorhanden
  • nein
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
Bodenbeläge
  • Asfalt / Zement
    Festes Erdmaterial
Anmerkung: Der ausgewiesene Besucherparkplatz am Dorfeingang ist über eine kleine Brücke und einen anschließenden Fußweg mit Stufen mit dem Naturparkhaus verbunden. Besuchern mit Invalidenparkschein empfehlen wir deshalb bei der Grundschule von St. Magdalena zu parken, von wo aus ein kurzer Zugangsweg stufenlos zum Eingangsbereich führt.
Parkplatz
Privat
  • ja
Gebührenpflichtig
  • nein
Überdachter Parkplatz
  • nein
Reservierte Stellplätze
Vorhanden
  • nein
Eigenschaften Zugangsweg
Überdacht
  • nein
Eben
  • ja
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
Bodenbeläge
  • Asfalt / Zement
Anmerkung: Intern sind alle Räumlichkeiten des Besucherzentrums barrierefrei zugänglich.
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Eingangsbereich
Tür lässt sich ohne Kraftaufwand öffnen
  • nein
Türbreite in cm
  • 180
Tür nach außen zu öffnen
  • ja
Türschließer
  • ja
Höhe der Türschwelle in cm
  • 2
Manövrierfläche > 140x140 cm
  • ja
Höhe Kassenschalter in cm
  • 109
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Asfalt / Zement
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • nein
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
Toilette
Angeschlossene Bereiche
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
Orientierungssysteme für Menschen mit Sehbehinderung
  • nein
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Asfalt / Zement
Anmerkung: Das Bergkino befindet sich im Erdgeschoss und ist barrierefrei zugänglich.
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Eingangsbereich
Türbreite in cm
  • 122
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • nein
Automatische Tür
  • nein
Türschließer
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • nein
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
Toilette
Angeschlossene Bereiche
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Orientierungssysteme für Menschen mit Sehbehinderung
  • nein
Bodenbeläge
  • Asfalt / Zement
Anmerkung: Dieser Fahrstuhl verbindet den Eingangsbereich mit dem Obergeschoss. Der Fahrstuhl kann nur in Begleitung benutzt werden (Schlüssel erforderlich).
Maße
Tiefe in cm
  • 140
Breite in cm
  • 110
Türen
Breite in cm
  • 90
Öffnungsdauer in Sekunden
  • 8
Bedienungselemente
Höhe zwischen 110 und 140 cm
  • ja
Blindenschrift
  • ja
Anmerkung: Das Obergeschoss ist mit dem Aufzug erreichbar. Letzterer kann nur mit dem Naturparkhausbetreuer benutzt werden (Schlüssel erforderlich). Im Obergeschoss gibt es eine große Fensterfläche, die einen tollen Panoramablick auf die weltbekannten Geislerspitzen eröffnet.
Zugang mittels
Fahrstuhl
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • nein
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Asfalt / Zement
Anmerkung: Sowohl die Damen, wie auch die Herrentoilette, ist zugänglich. Beide WC's verfügen über einen Wikeltisch.
Lage im Gebäude
  • Im Eingangsbereich
Barrierefreies WC gekennzeichnet und gut auffindbar
  • nein
Eingangsbereich
Tür lässt sich ohne Kraftaufwand öffnen
  • ja
Türbreite in cm
  • 75
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
Türschließer
  • nein
Türschwelle vorhanden
  • nein
Manövrierraum außen > 140 x 140 cm
  • ja
Manövrierraum mit Hilfestellung - Durchmesser > 100 cm
  • ja
WC
Haltegriff
  • ja
Seitlich anfahrbar
  • ja
Freiraum um das WC seitlich anzufahren in cm
  • 98
Von vorne anfahrbar
  • ja
Abstand von der Hinterwand in cm
  • 70
Höhe in cm
  • 48
Alarmklingel in greifbarer Nähe
  • ja
Waschbecken
Zugänglich
  • ja
Höhe in cm
  • 80
Freiraum unter dem Waschbecken in cm
  • 66
Höhenverstellbar
  • nein
Spiegel verstellbar
  • nein
Wasserhahn
  • Bedienungshebel
Bodenbeläge
  • Asfalt / Zement

Dies könnte dich auch interessieren