Zum Kirchlein St. Kathrein in Hafling

Informationen
Ortschaft:

Hafling und Meran 2000, St. Kathrein

Länge:

1,6 km

Höhenu.:

73 m

Zeitraum:

• von January bis December


Bewertung: Zufriedenstellend

Finde die Position auf der Karte

Dieser sonnige Spaziergang führt uns zum malerischen Kirchlein St. Kathrein bei Hafling, welches von Meran aus als kleine Silhouette am Horizont weithin sichtbar ist. Die kurze abwechslungsreiche Wegstrecke führt vom Tourismusbüro Hafling auf einer kleinen asphaltierten Waldstraße hinüber zur historischen Haflingerzuchtstätte Sulfner und weiter bis zur kleinen Kirche, die auf einem Hügel steht.

Erreichbarkeit

Von Bozen über die Schnellstraße MeBo nach Meran Süd und zunächst weiter in Richtung Passeiertal, wo wir auf der Umfahrungsstraße nach Schenna in Richtung Hafling abbiegen.
Noch vor der Shell Tankstelle in Hafling biegen wir links in Richtung Meran 2000/Falzeben ab, wo wir nach 50 m beim örtlichen Tourismusbüro in der St. Kathreinstraße parken.

Wegbeschreibung

Ausgehend vom Parkplatz beim Tourismusbüro Hafling folgen wir der kleinen verkehrsgesperrten St. Kathreinstraße (Wegmarkierung Nr. 2, Zeitangabe 15 Minuten) abwärts in Richtung St. Kathrein. Nach einem kürzeren Wegabschnitt mit einem markanten Gefälle von 13%, geht die Wegstrecke gleichmäßig weiter und führt uns in ein lichtes Waldgebiet. Hier gibt es am Waldrand vereinzelte Sitzmöglichkeiten, die eine schöne Aussicht auf die Umgebung bieten. Schließlich steigt der Weg gleichmäßig an, bis wir den Parkplatz beim Hotel Cafè Sulfner erreichen. Links vor uns erblicken wir die kleine Kirche St. Kathrein, welche über einen kurzen steilen Anstieg (18%) auf Kiesbelag zugänglich ist. Vom Vorplatz der Kirche eröffnet sich uns ein herrlicher Weitblick auf Meran und Umgebung. Richtung Vinschgau lässt sich in der Ferne sogar der Partschinser Wasserfall erkennen.

Informationen über die Wanderung
Geeignet für:
Alle und Rollstuhfahrer mit Hilfestellung
Bodenbelag:
Asphalt
Bar/Restaurant:
Restaurant Cafè Sulfner - Barrierefreier Zugang über Tiefgarage
Öffentliche Verkehrsmittel:
Tschögglbergbus und SAD Buslinie Meran-Falzeben: Haltestelle Hafling - Tourisusbüro
Barrierefreies WC:
Restaurant Cafè Sulfner - Barrierefreier Zugang über Tiefgarage
Sonne/Schatten:
Sehr sonnige Wanderung, teilweise durch lichten Mischwald
Zurück zu den Wandervorschlägen von Meran und Umgebung

Dies könnte dich auch interessieren