Stadttheater Meran

Foto (5)
Informationen
Adresse:

Theaterplatz 2 - 39012 Meran

Höhe:

309 m ü.d.M.

Telefon:

+39 0473 238149

Fax:

+39 0473 270199



Bewertung: Zufriedenstellend

Finde die Position auf der Karte

Das Stadttheater Meran wurde im Jahre 1900 eingeweiht und ist das einzige historische Theater in Südtirol. Die Außenfassade ist im klassizistischen Stil gehalten und weist ornamentale Elemente des Jugendstils auf. Der Innenbereich ist ein Juwel des Jugendstils. Lokale, nationale und internationale Veranstalter nutzen das hochwertige Ambiente für Aufführungen unterschiedlichster Art.

Bewertung: Zufriedenstellend

Das Stadttheater befindet sich am Theaterplatz im Zentrum und ist vom nahe gelegenen Parkhaus der Therme Meran in wenigen Gehminuten zu Fuß erreichbar (1 reservierter Parkplatz für Menschen mit Behinderung befindet sich rechts vom Theatereingang, erlaubtes Parken nur zwischen 20.00 und 24.00 Uhr).
Der Haupteingang und anschließende Kassenbereich sind nur über 2 Stufen zugänglich. Für Besucher mit Mobilitätseinschränkungen gibt es deshalb einen stufenlosen Nebeneingang auf der rechten Seite des Gebäudes (Türklingel läuten). Dieser führt über eine kurze Rampe mit einer Steigung von 15% direkt in den Foyerbereich. Im Theatersaal gibt es in der letzten Sitzreihe Zuschauerplätze für RollstuhlfahrerInnen. Die Logenplätze und der Barbereich im Obergeschoss sind nur über eine Treppe erreichbar. Beim Rollstuhleingang gibt es eine barrierefreie Toilette.

Anmerkung: Direkt am Theaterplatz befindet sich auf der rechten Seite vom Eingangsbereich ein reservierter Stellplatz für Besucher mit Behinderungen, aber nur zwischen 20.00 und 24.00 Uhr am Abend.
  • Empfohlener Parkplatz
Reservierte Stellplätze
Vorhanden
  • ja
Anzahl
  • 1
Kennzeichnung
  • ja
Breite > 3,2 m
  • ja
Entfernung zum Eingang < 50 m
  • ja
Bodenbeläge
  • Asfalt / Zement
  • Empfohlener Zugangsweg
  • Zugangsweg 2
Straßenüberquerung
Notwendig
  • nein
  • nein
Vorhandensein von
Rampe
Stufen oder Treppen
Eigenschaften Zugangsweg
Überdacht
  • nein
  • ja
Abschnitte mit Steigung
  • ja
  • ja
Steigung < 7%
  • ja
  • ja
Querneigung < 3,5%
  • ja
  • ja
Ruheplattform
Vorhanden
  • ja
  • ja
Sitzmöglichkeit & Bänke
  • ja
  • ja
Breite des Zugangsweges
  • > 90 cm
  • > 90 cm
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
  • nein
Hinweisschilder
  • nein
  • nein
Bodenbeläge
  • Asfalt / Zement
  • Asfalt / Zement
Anmerkung
  • Der Zugangsweg verbindet den Behindertenparkplatz am Theaterplatz mit dem zugänglichen Nebeneingang für Besucher mit Mobilitätseinschränkungen und weist eine kurze interne Rampe mit einer Steigung von 15% auf.
  • Der Zugangsweg führt zum Haupteingang und ist aufgrund von 2 Stufen im Bereich der Eingangstüren und 2 weitere Stufen im Kassenbereich nicht zugänglich.
Anmerkung: Der Zugang zum Kassenbereich führt über zwei Stufen.
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
Tür lässt sich ohne Kraftaufwand öffnen
  • ja
Türbreite in cm
  • 75 (140)
Tür nach außen zu öffnen
  • ja
Automatische Tür
  • nein
Türschließer
  • ja
Vorhandensein von
Stufen und Treppen
Höhe Kassenschalter in cm
  • 111
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
Anmerkung: Vom barrierefreien Nebeneingang für Besucher mit Mobilitätseinschränkungen führt eine kurze Rampe zum großzügigen Flur im Erdgeschoss. Hier befinden sich der zugängliche Gardarobenbereich und der barrierefreie Zugang zum prächtigen Theatersaal.
  • Flur
Vorhandensein von
Rampe
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Bodenbeläge
  • Teppichboden
Anmerkung: Die zwei reservierten Sitzplätze für Besucher mit Mobilitätseinschränkungen befinden sich in der letzten Sitzreihe ganz hinten links und rechts.
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 140
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
Automatische Tür
  • nein
Türschließer
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • nein
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Bodenbeläge
  • Teppichboden
Anmerkung: Der Barbereich befindet sich im Obergeschoss und ist nur über eine Treppe erreichbar.
  • Bar
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • nein
Zugang mittels
Stufen oder Treppen
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • nein
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
Höhe Theke in cm
  • 90
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Bodenbeläge
  • Teppichboden
Anmerkung: Die Logenplätze im Obergeschoss sind nur über eine Treppe erreichbar.
Zugang mittels
Stufen oder Treppen
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 75
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
Automatische Tür
  • nein
Türschließer
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • nein
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
Bodenbeläge
  • Teppichboden
Anmerkung: Die zugängliche Toilette ist über eine kurze Rampe erreichbar. Es ist dieselbe Rampe, die auch zum zugänglichen Nebeneingang für Besucher mit Behinderungen führt.
Lage im Gebäude
  • Im Eingangsbereich
Zugang mittels
Rampe
Barrierefreies WC gekennzeichnet und gut auffindbar
  • ja
Lage behindertengerechtes WC
  • Eigenständig
Eingangsbereich
Türbreite in cm
  • 94
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
Türschließer
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • nein
Manövrierraum außen > 140 x 140 cm
  • ja
Manövrierraum innen > 140 x 140 cm
  • ja
WC
Haltegriff
  • ja
Freiraum um das WC seitlich anzufahren in cm
  • 75
Abstand von der Hinterwand in cm
  • 72
Höhe in cm
  • 49
Alarmklingel in greifbarer Nähe
  • ja
Waschbecken
Zugänglich
  • ja
Höhenverstellbar
  • ja
Spiegel verstellbar
  • ja
Wasserhahn
  • Bedienungshebel
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor

Dies könnte dich auch interessieren