Kronplatz

Gais - Uttenheim
Das schöne Feriendorf Gais (841 m ü.d.M.) liegt inmitten grüner weiter Wiesen und wird vom Turm des Schlosses Neuhaus überragt, in welchem sich der bekannte Minnesänger Oswald von Wolkenstein für einige Zeit aufgehalten haben soll. Gais ist auch die Heimat des weltbekannten Bildhauergeschlechts der Bacher. Kunstwerke dieser großen Meister findet man in der Friedhofskapelle und im Pflegerhaus, wo auch Ausstellungen der Bildschnitzer Alois und Heinz Bacher stattfinden. Im Sommer lädt ein wunderschöner Badesee zum Schwimmen ein. Insbesondere Familien mit kleinen Kindern schätzen die geringe Wassertiefe und den kostenlosen Eintritt zum Badesee. 
Von Uttenheim führt eine leichte Wanderung hinauf zur Ruine der Burg Uttenheim mit romanischen und byzantinisch geprägten Fresken. In der Pfarrkirche Uttenheim herrscht hingegen heiterer Spätbarock mit Fresken des Künstlers Anton Zeiller aus Reutte in Tirol. In Gais und Uttenheim laden zahlreiche schöne Spazier- und Wanderwege zu einem Ausflug in die nähere Umgebung ein.

Unterwegs in der Umgebung

Herrliche Ausflüge in die Natur sowie barrierefreie Seilbahnen und die beliebte Südtirolbahn entdecken

weitere Infos ...

Die Umgebung entdecken

Barrierefreie Museen, Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote in der Umgebung erleben

weitere Infos ...

In der Nähe gut essen

Typische Südtiroler Spezialitäten oder eine traditionelle Marende mit Speck und Käse genießen

weitere Infos ...

In der Nähe übernachten

Geprüfte Hotels und Unterkünfte für einen barrierefreien Urlaub in der Umgebung finden

weitere Infos ...

Dies könnte dich auch interessieren